tj.PHOENIX „dreht-frei“

Golf unter Freunden

Neue Partnerschaft in Richtung Deutsche Meisterschaften der Golfer mit Behinderung 2015. tj.PHOENIX spielt für Berlin-Brandenburg Golfclub Kallin.

Kallin – tj.PHOENIX tritt unter neuer Flagge an. Das bedeutet: Neben dem Training der Golftechnik, bei und mit PGA Professional Tim Raisner vom GC Gatow, kann ich in der anstehenden Saison die für die Spielpraxis auch so wichtigen Platzrunden, auf der wunderbaren Anlage vom Golfclub Kallin „frei“ drehen. Meine Teilnahme an der DM gilt nun offiziell für und durch diesen regionalen Golfclub (bisher Fernmitgliedschaft…); ich spiele ’15 für den Golfclub Kallin.

Logo_Kallin_GC_vkt_0914_aLogo-jpeg2

Logo Golfclub Kallin

Golf unter Freunden

Dass ich mit den Kalliner Plätzen sowie dem Team sehr gute Erfahrungen habe, erinnert ihr vielleicht? Insbesondere 2012 nahm ich bereits an einigen Turnieren, zur Vorbereitung auf meine Meisterschaft, teil. Oder, dass ich immer wieder Bernd Walsch, den besten blinden Golfer Deutschlands (Mitglied von Kallin), dort bei dessen Spezialtraining unterstützte, wissen sicher auch noch einige. Wer also im Raum Berlin-Brandenburg ab und zu mit mir unter dem Motto Weiterlesen

Friendly Fire

Bundeswehr Golfturnier

Berlin – Top DM-Vorbereitung: das Golfturnier um den Wanderpreis des stellvertretenden Generalinspekteurs der Bundeswehr.

Das Militär rückte in voller Truppenstärke an, zum traditionellen Weiße-Bälle-Verschießen, im Berliner Golf Club Gatow. Diese Jahr sogar mit der eigenen Nationalmannschaft. Damit war klar, diesmal wird noch schärfer „geschossen“, selbst verständlich ganz friedlich, allerdings eben sehr präzise.

ENG_140726_Bundw-Golf_0710b

Es waren wunderschöne Trophäen zu „erobern“ – Quelle: © Fotoagentur Engler

Aus meiner letztjährigen Teilnahme hatten sich sportliche Freundschaften entwickelt. So wurde ich erneut sehr willkommen geheißen. Aber es kam auch unfreundlich, und zwar so richtige dicke. Vom Wetter. Zeitweilig goss es wie aus Eimern. Wir alle dachten: wo sind unsere Amphibienfahrzeuge?

Gut, wer Kampftaucher…

Großes Gelächter an TEE1. Alle Soldaten, Offiziere, Generäle und Gatower Gäste in lockerem Sommer-Outfit. Der Einzige in Schutzhose – tj.PHOENIX. Seine radargestützte Feindaufklärung war einfach besser. So blitzschnell der stürmische Regenangriff kam, so schnell war er wieder hinter den Wetterfrontlinien verschwunden, bis er erneut mehrfach aus dem Hinterhalt zuschlug. Gut, wer wasserdicht eingepackt war, Schwimmärmchen trug und kampferprobte Rettungstaucher persönlich kannte. Ich hielt also meine Ball-Munition, neuen MIZUNO-Schwerter und meinen „schwerbehinderten“ Arsch vorsorglich trocken. Das hatte am ersten Tag in der Tat mehr mit Manöver zu tun, als mit Golf.

Tag 2: dafür, als ob nix gewesen wäre. GC Gatow zeigte sich von seiner Sonnenseite und wir unser Können. Insbesondere das Nationalteam führte so richtig vor, was es drauf hatte.

ENG_140725_Bundw-Golf_0047

Bundeswehr Nationalteam – © Fotoagentur Engler

Auch ich gab alles und zeigte moderne, bodennahe Grundwehrübungen in fast vollendeter Ausführung.

Man könnte meinen, den eleganten „Tiefflug“ hätte der, Weiterlesen

Lehrstunde(n)

Golf-Flight mit Alexandra Försterling

An der Seite des Golf PROs und eines jungen Supertalentes…

4. Mai – Start in die diesjährige Wettspielsaison bei der Rangliste vom Golfverband Berlin-Brandenburg. Mit diesem Golfturnier hieß es nun auch „intern“ offiziell: PGA Professional Tim Raisner tritt an, mit an der Seite dieses Jahr sein persönlicher „PREMIUM Caddie“ Thomas alias tj.PHOENIX.

Ich also war bereit mit all meinem Halbwissen inklusive „Großem Blindenführerschein“ zu dienen. Ich war gut vorbereitet. Ich war gespannt. Natürlich wollte ich auch checken wie die Cracks ihr Golfspiel aufziehen.

Ab 9:00 staunen

Und dann die charmanteste Überraschung seit es Süßigkeiten gibt. Ihr hättet dabei sein sollen. Ihr hättet unsere Runde mitgehen sollen. Ab 9:00 Uhr zeigte uns die in unserem Flight spielende Berlin-Brandenburg Meisterin, Alexandra Försterling, was geht. Was sich aus Deutschland an wirklich tollem jungen weiblichen Talent zeigt.

HDC +1,8. Mit 14 Jahren,

muss ich mehr sagen? Ruhig, hoch konzentriert und doch recht cool, die junge Lady vom Golf Team Germany, die von sich selbst sagt:

Ich möchte Golfprofi werden.

Technisch eine echte Lehrstunde für mich. Ganz große Kino! Also Leute, aufgepasst: hier kommt unsere Golf-Damen-Olympia-Hoffnung…

Alexandra Försterling – Quelle: Golfteamgermany.de

Aber zurück zu meiner Aufgabe, als Weiterlesen