Sponsored by…

Danke, Golf Berlin Mitte

Patrick Albrecht und sein Team unterstützen behinderten Golfer.

Berlin – Im Sommer 2007 lernten wir uns kennen: Patrick, Du das junge Talent im Kundenservice von Jochen, dem Betreiber einer Golf Driving Range. Der Mentor zog später nach Sylt, Du übernahmst als Jungunternehmer dessen großen Golfshop. Was für eine Entwicklung: Mein Kompliment!

Training bei Golf Berlin Mitte

Im Herbst 2011 verlegten Golf PRO Richard Bligh und ich, das Training in Deinen Shop.

Team Golf Berlin Mitte

Simon, Christian, Patrick (von li.) – Photo by arts4PR

Mit Deinem Wohlwollen hatten wir für mein Vorhaben dort alles: neuestes Golf Equipment, komplette Werkstatt fürs Golf Fitting sowie die irre teure Radaranlage TRACKMAN (!), um geschlagene Bälle präzise in Umdrehung, Flugbahn & -länge zu analysieren. Und, ein junges frisches Team mit richtig guter Laune und kompetenter Kundenansprache – so wie schon seinerzeit, Dein Stil.

Es blieb Euch nicht verborgen: tj.PHOENIX trainiert, nach seiner schweren Erkrankung, für die Deutschen Meisterschaft der Golfer / -innen mit Behinderung ’12. Alle wirkten begeistert mit. Fachberater Christian und ich besuchten gemeinsam einen Fitting-Lehrgang, was dann in die verbesserte Materialauswahl einfloss. Simon, 0,3-HDC-Spieler und 328 Meter Longhitter, heckte mit mir ein unkonventionelles Griff-Konzept aus, um die Schwäche meiner verkrüppelten linken Hand zu kompensieren. Andreas, der es liebt über Golfregeln – in beinahe juristischer Qualität – zu dozieren, gab natürlich gerne Regelkunde preis. Angelika lies mich stets mit feinem morgendlichen Espresso Service spüren:

„Fühle Dich hier wie zu Hause.“

Es lief nach Plan, erste gute Turnierergebnisse waren ermutigende Bestätigung. Ich erreichte die Teilnahmevoraussetzung.

Deutsche Meisterschaft

14 Tage vor dem großen Event fehlte nur noch eines: das Budget, um für die Woche das passende Hotel (Steigenberger direkt am Golfplatz) zu buchen. Golf Berlin Mitte übernahm die Kostengarantie für „ihren“ Sportler. Ich trat mit breiter Brust an, spielte richtig geil auf. Obgleich vom Handicap her, als schwächster Golfer angetreten, konnte ich viele deutlich stärkere überholen und verbesserte mein HDC, sogar unter Wettkampfbelastung sowie konditionsraubender Hitze, sensationell um weitere 4,5 Punkte!

Jetzt geht’s zu den nächsten Erfolgen, jeweils bestens „sponsored by“…

thanks4help

Autor_tj.PHOENIX

Autor_tj.PHOENIX

Botschafter für Inklusion | arts4PR-Mentor bei Hauptverband der Dt. Bauindustrie
Unternehmerblut fließt in den Adern, ein wildes Künstlerherz schlägt in der Brust. Wenngleich seine Kräfte zu gering sind (GdB 100), um loszustürmen und in der Arktis unermüdlich süsse Robbenbabies zu retten, agiert er überaus lebensbejahend: so teilt er das Handicap vieler von Geburt mit Behinderung lebender Menschen. Ebenso kennt er das Schicksal schwerster Unfälle und Krisen, u. a. durch eine höchst lebensbedrohende Krebserkrankung, die ihn 2010 traf.

2011 - beim NeuStart ins Leben kündigte er an: “In einem Jahr trete ich an, bei den Dt. Meisterschaften der Golfer mit Behinderung". Der Blog erzählt Ihnen von seinem Wiederauferstehen, wie ein PHOENIX aus dem Feuer...
Autor_tj.PHOENIX

Letzte Artikel von Autor_tj.PHOENIX (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.