Freundschaftsdienst

Danke, Manfred

Das Privileg eines guten Freundes ist es, dass er notfalls einem freund(schaft)lich die Jacke vollkotzen darf…

Manfred, Du warst – vor meiner – Bestrahlungsphase schon sehr erfahren mit dem Prozedere, da Du seinerzeit bereits einen anderen guten Freund, während dessen qualvollen Krebstherapie, hautnah begleitet hattest. Du wusstest was abgeht, wenn jemand auf dem Behandlungstisch liegt, mit einer Maske am Kopf und Hals fixiert ist. Wie die Bestrahlung auf ihn wirkt, sich dessen Körper kurz danach mit übelsten Übelkeitsattacken dagegen wehrt.

Von Dir erbat ich mir die schwere Aufgabe: während meines ersten, zunächst noch ambulanten Bestrahlungstermins in der Charité,

…an meiner Seite zu bleiben, um mich gegebenenfalls kotzend wieder nach Hause zu tragen.

Wie Brüder traten wir diesen Weg, Schulter an Schulter, gemeinsam an. Ein Trauma für mich und ein Dejavue für Dich. Diesmal ging es sauber aus! Gut für unser beider Seelen…und Deine Jacke.

thanks4help

Autor_tj.PHOENIX

Autor_tj.PHOENIX

Botschafter für Inklusion | arts4PR-Mentor bei Hauptverband der Dt. Bauindustrie
Unternehmerblut fließt in den Adern, ein wildes Künstlerherz schlägt in der Brust. Wenngleich seine Kräfte zu gering sind (GdB 100), um loszustürmen und in der Arktis unermüdlich süsse Robbenbabies zu retten, agiert er überaus lebensbejahend: so teilt er das Handicap vieler von Geburt mit Behinderung lebender Menschen. Ebenso kennt er das Schicksal schwerster Unfälle und Krisen, u. a. durch eine höchst lebensbedrohende Krebserkrankung, die ihn 2010 traf.

2011 - beim NeuStart ins Leben kündigte er an: “In einem Jahr trete ich an, bei den Dt. Meisterschaften der Golfer mit Behinderung". Der Blog erzählt Ihnen von seinem Wiederauferstehen, wie ein PHOENIX aus dem Feuer...
Autor_tj.PHOENIX

Letzte Artikel von Autor_tj.PHOENIX (Alle anzeigen)

Ein Gedanke zu „Freundschaftsdienst

  1. Danke, Haselocke fuer diese Widmung.Mußte nur erst die engliche Aufforderung
    read more im Woerterbuch nachschlagen(grins). Kino die Tage,melde mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.