tj.PHOENIX „dreht-frei“

Golf unter Freunden

Neue Partnerschaft in Richtung Deutsche Meisterschaften der Golfer mit Behinderung 2015. tj.PHOENIX spielt für Berlin-Brandenburg Golfclub Kallin.

Kallin – tj.PHOENIX tritt unter neuer Flagge an. Das bedeutet: Neben dem Training der Golftechnik, bei und mit PGA Professional Tim Raisner vom GC Gatow, kann ich in der anstehenden Saison die für die Spielpraxis auch so wichtigen Platzrunden, auf der wunderbaren Anlage vom Golfclub Kallin „frei“ drehen. Meine Teilnahme an der DM gilt nun offiziell für und durch diesen regionalen Golfclub (bisher Fernmitgliedschaft…); ich spiele ’15 für den Golfclub Kallin.

Logo_Kallin_GC_vkt_0914_aLogo-jpeg2

Logo Golfclub Kallin

Golf unter Freunden

Dass ich mit den Kalliner Plätzen sowie dem Team sehr gute Erfahrungen habe, erinnert ihr vielleicht? Insbesondere 2012 nahm ich bereits an einigen Turnieren, zur Vorbereitung auf meine Meisterschaft, teil. Oder, dass ich immer wieder Bernd Walsch, den besten blinden Golfer Deutschlands (Mitglied von Kallin), dort bei dessen Spezialtraining unterstützte, wissen sicher auch noch einige. Wer also im Raum Berlin-Brandenburg ab und zu mit mir unter dem Motto Weiterlesen

Botschaft(er) auf YouTube

INKLUSION BAUT AUF

YouTube – Dokumentarfilmer Holger Hoffmann begrüßt tj.PHOENIX auf den Deutschen Meisterschaften der Golfer / -innen mit Behinderung

Ein erster kurzer Videoclip über das DGV-Golfturnier 2014 ist auf YouTube online! Zu sehen und hören: einige kurze Impressionen zu Spielern, Golfclub bzw. Golfplatz, die Guten Wünsche von Schauspieler Wolfgang Fierek, eine charmante Begrüßung meiner Wenigkeit, alias tj.PHOENIX, sowie…

…ein Statement von Susanne Leimeister, zuständig für Jugend-, Breiten-, Senioren- und Behindertensport beim Deutschen Golfverband DGV.

The Oscar goes to…

In wenigen Tagen wird noch eine ausführliche Dokumentation (ca. 1 Std.) fertiggestellt, von unserem „besten“ Regisseur, dem vom DGV extra für Weiterlesen

B-Note „sehr gut“

Dt. Meisterschaften der Golfer / -innen mit Behinderung 2014

9. / 10. Aug. – Deutsche Meisterschaften der Golfer / -innen mit Behinderung, in Hamburg-Treudelberg.

Es war endlich wieder soweit. Die erneute Teilnahme an diesem Wettbewerb war das angestrebte sportliche Ziel meiner REHA bzw. Wiederauferstehung für 2014. Dass dies tatsächlich gelingen sollte, hatte allerdings mit „Teilhabe“ im gesamten gesellschaftlichen Sinne zu tun!

Mein Wille geschehe…

Nur, ich bin nicht der Herr. Es brauchte also das Wohlwollen von vielen Menschen, dass dieser Weg gut für mich ist, so wie er sich, scheinbar wie von selbst, für mich fügt. Und es brauchte das Verständnis, dass jeder etwas schöpferisch für unsere gemeinsame Welt mit beitragen kann und gerne möchte.

Inklusion baut auf

Dieses Jahr ergab sich in diesem Sinne ein neuer, sehr positiver Schritt: Für den Hauptverband der Deutschen Bauindustrie sowie Saint-Gobain Building Distribution wurde eine thematisch begleitende Assoziation erdacht. Unser gemeinsames Motto „Inklusion baut aus“ wurde durch mich auf der DM erstmals offiziell präsentiert.

„Inklusion baut auf“ Kampange mit tj.PHOENIX – Foto: Jürgen Engler – Layout: arts4PR

Im gleichen Rahmen stärkten mich wieder die besten Unterstützer: Ärzte, Behandler, Fitness- & Golftrainer, Optiker und wirklich gute Freunde. Ein sicherlich auch für Dritte inspirierendes Teamwork. Einmal mehr hier: Danke an Euch!

Damit trat ich hoch motiviert an: anfangs bei widrigen Bedingungen mit Weiterlesen