Herz(en) verschenken

Es ist Valentinstag

Eine schönen Valentinstag wünscht tj.PHOENIX

Eine schönen Valentinstag wünscht tj.PHOENIX

Heute leg ich Computer, Handy sowie den Masterplan mit Zielen und Terminen aus der Hand. Vielleicht legt die „Welt“ ihrerseits Parolen & Pistolen beiseite und wir verschenken alle nur(!) unsere Herzen…

Klar, dass ist etwas naiv und verträumt gedacht. Allerdings bin ich fest überzeugt, dass „Empathie heilt“.

Aktuelles Beispiel, der tolle Umgang bei meinem Schlüsselbein-Bruch.

Urlaub – Sturz – Schlüsselbein

Endlich Urlaub. Endlich Sonne und Energie tanken. Ein paar Tage Ski fahren, dachte ich. Kaum in Tirol angekommen, zweiter Tag, blaue, harmlose Piste: Fast im Stehen, am Ende des Abbremsens drehte ich noch etwas über die Ski und knallte rücklings auf meine linke Schulter – PÄNG. Das sah locker aus, war aber zu hart. Ich wusste sofort, Weiterlesen

Dr. der Motivation

Danke, Dr. med. Frank Makowsky

Schock – die Diagnose trifft brutal: gefährlicher Krebs. Glücklich wer einen Arzt hat, der dann auf einen tröstend wie auch motivierend zugeht.

FRANK, mein Doc., unmittelbar auf meine Horror-Email am Sonntagsvormittag (!) zu antworten, um mich gleich zu Montag einzubestellen, vermittelt das Gefühl ein wertvoller Mensch zu sein, obgleich “nur” als Kassenpatient versichert. Dann spontan aufzustehen, mich in den Arm zu nehmen, zu trösten und wie ein Coach mental auf die richtige Spur zu lenken, zeigt Größe und Herz.

Dann die ultimative MAKOWSKY-Empfehlung, Kopf an Kopf, direkt in mein Ohr:

„Thomas, stell Dir ein Team zusammen, welches Dich Richtung Heilung notfalls auch tragen kann…nur die Besten…gib jedem jeweils nur eine Aufgabe, die dieser auch leisten kann. Sie werde nicht zu Dir kommen, Du wirst Sie jetzt bitten, um Dir zu helfen…“

bannte die Gefahr in schwerste Depression zu verfallen. Dein Versprechen an diesem Tag:

„…ich sowie mein PRAXIS SONNE-Team stehen ab jetzt, während des nun bevorstehenden, extrem harten Jahres, immer an Deiner Seite“.

Das stärkte meine Hoffnung. Das machte Mut. Und ließ mich nicht allein.

Health Coordinator
Meine umfassenden Beschwerden aus Vorgeschichte (Behinderungen), Krebs-Krise und deren schwere Nebenwirkungen, fordern häufig den „ganzen“ Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Sportmedizin. Dazu noch den strategischen Koordinator der diversen orthopädisch begleitenden Maßnahmen und Untersuchungsverfahren (MRT, Röntgen, Ultraschall, neurologische Messungen usw.) sowie der physiotherapeutischen Programme, der Akupunktur etc., vielfach in Rücksprache mit „unserem“ Chefbehandler für Osteopathie VOLKER GOEDICKE.

Top betreut geht es mit Dir, Dr. der Motivation, in Richtung Wiederauferstehung…

thanks4help