Vertrauensverhältnis

Behinderte und Journalisten spielen Golfturnier

München – Erneut auf PR-Tour für den Behindertengolfsport, BGC-Vizepräsident Bernd Walsch und tj.PHOENIX.

Der Golfpark Aschheim hatte für 26. / 27. April 2015 ein PR-Golfturnier mit gemischten Flights zwischen Journalisten und Behinderten organisiert. Es wurde ein positives Signal, auch Richtung DGV nach Wiesbaden gesendet.

Viele Top-Spieler des Behinderten Golfclub Deutschlands (BGC) waren teils 600 bzw. sogar 800 Kilometer angereist, um zu demonstrieren, dass kleine HDCs auch mit „schweren“ Handicaps möglich sind! Beeindruckend!

4-facher Golf-Champion verlässt sich „blind“ auf mich.

Wir beiden coolen Berliner Behinderte golfen bekanntlich in zwei verschiedenen Klassen auf den Deutschen Meisterschaften (er: „Blindschleiche“, ich: „Krüppel“), trainieren aber oft zusammen und betreiben gemeinsam das Golf-sportpolitische Lobbying von der Hauptstadt aus. Seit Anfang 2015 kommt noch die Unterstützung für unseren Heimatclub Golfclub Kallin hinzu, der nun ebenso sein Dreamteam sogleich als Inklusionsbotschafter nach Bayern sandte.

Vertrauensverhältnis wenn Golf "blind" gespielt wird - Foto © Herbert Wirtz

Vertrauensverhältnis wenn Golf „blind“ gespielt wird – Foto © Herbert Wirtz

Übrigens, ausgestattet mit Weiterlesen